Angebot

Angebot vom 11.11.2020

Rom quirlig, lebendig und doch fest verwurzelt durch die Zeitzeugen der Antike. Kaum eine Metropole verbindet die kulturhistorischen Schätze der Vergangenheit so charmant mit der dolce vita der heute in Rom lebenden Bevölkerung. Lassen auch wir uns von der Ewigen Stadt verzaubern. 1. Tag: Anreise nach Rom Flug oder Bahnfahrt in das Herzstück Italiens. Schon im Landeanflug erha- schen Sie mit etwas Glück einen kurzen Blick auf die markanten Kuppeln der Stadt. Während der Fahrt zu Ihrem Hotel im Zentrum der Stadt erblicken Sie bereits einige steinerne Zeugen der Antike. Nutzen Sie die verbleibende Zeit Ihres Anreisetages für einen kleinen Spaziergang in der Umgebung des Hotels. Das quirlige Treiben und la dolce vita werden Sie in ihren Bann ziehen und von Rom schwärmen lassen. 2. Tag: Die schönsten Plätze Am Morgen treffen Sie Ihre Rei- seleitung in der Hotellobby und starten zu einem Rundgang durch die Altstadt von Rom. Wir erleben die allzeit belebte Piazza Navona, die mit ihren drei Brunnenanlagen einer der wohl schönsten Plätze der Welt ist. Musiker, Kleinkünstler, Maler und Souvenirhändler geben sich ein Stelldich- ein und machen den Ort so beliebt für Einheimische wie für Touristen gleichermaßen. Berninis Vier-Strö- me-Brunnen übt hier zweifellos eine enorme Anzie- hungskraft aus. Mit dem Besuch des von außen eher unscheinbaren Pantheons entdecken wir eines der faszinierendsten Gebäude des antiken Rom. Ein Hö- hepunkt ist sicher die halbkugelförmige, gegossene Kuppel, der größte Kuppelbau der Antike, mit einem Durchmesser von gut 43 Metern. Weiter führt uns der Rundgang zur großen Fontana di Trevi. Hier, so sagt man, sichert man sich durch das Werfen einiger Münzen in den Brunnen (mit der linken Hand über die rechte Schulter) die sorglose Rückkehr in die Ewi- ge Stadt. Vorbei an der Spanischen Treppe, ein be- liebter Treffpunkt ist, geht es schließlich zur Piazza del Popolo am nördlichen Rande der Altstadt. (F) 3. Tag: Antike und Mittelalter Erleben Sie die über- wältigende Vielfalt Roms auf eigene Faust. Alterna- tiv empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem optionalen Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung. Dieser führt uns zunächst zur Kirche San Pietro in Vincoli. Der Name der Kirche rührt her von den in einem Glaskasten ausgestellten, eisernen Ketten, mit denen Petrus in Jerusalem gefesselt wurde. Außerdem befindet sich hier eines von Michelange- los Meisterwerken: das Grabmal des Papstes Julius II. mit der berühmten Mosesstatue. Zurück in die Antike der Ewigen Stadt führt uns der Weg anschlie- ßend zum Colosseum. Es gilt als eines der größten und besterhaltenen Amphitheater der Welt, das bis heute eines der Wahrzeichen der Stadt ist. Bei einem Gang über das Forum Romanum entdecken wir das wirtschaftliche, politische und religiöse Zen- trum des römischen Weltreiches. Vorbei an den Kai- serforen mit der Trajanssäule erreichen wir schließ- lich das Nationaldenkmal für Vittorio Emanuele II. Von der Dachterrasse aus haben wir einen fantas- tischen Ausblick auf die Dächer Roms. An klaren Tagen kann man sogar bis zu den Ausläufern des Apennin blicken. (F) 4. Tag: Petersdom und Vatikan Genießen Sie erneut das quirlige Stadtleben nach eigener Lust und Laune. Um Ihren Aufenthalt in Rom um eine weitere Attraktion zu bereichern, bieten wir Ihnen heute einen optionalen Ausflug in den Vatikan an. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen wir zum Petersplatz, der von Bernini mit zwei ausschweifen- den Kolonnadenreihen gesäumt wurde, die symbo- lisch die Gläubigen vor dem Petersdom mit offenen Armen empfangen sollen. Über einen trapezför- migen Treppenblock steigen wir hinauf zum Petersdom, der berühmtesten Kirche der Chri- stenheit. Im Inneren erwarten uns zahlreiche Schätze der Kunstgeschichte, allen voran die von vier gewaltigen Pfeilern getragene, reich verzierte Kup- pel, ein architektonisches Mei- sterwerk ihrer Zeit, der riesige Bronzebaldachin über dem päpstlichen Altar und dem Petrusgrab sowie Miche- langelos Pietà. Danach stehen die Vatikanischen Museen, eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, auf dem Programm. Höhepunkt des Tages ist der Besuch der Sixtinischen Kapelle mit den von Michelangelo geschaffenen herrlichen Fresken. Der Rest des Tages steht Ihnen für einen Einkaufsbum- mel in den Geschäftsstraßen Roms zur freien Verfü- gung. Genießen Sie die Atmosphäre der italie- nischen Metropole bei einem Espresso in einem der zahlreichen Cafés. (F) 5. Tag: Abschied von Rom Nun heißt es Abschied nehmen von der glanzvollen Tibermetropole mit all ihren historischen Stätten und kunstgeschichtlichen Kostbarkeiten. Auf dem Weg zum Bahnhof bzw. zum Flughafen haben Sie Gelegenheit, die Eindrü- cke der letzten Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Sollten Sie sich für unser Verlängerungspro- gramm entschieden haben, so genießen Sie die wei- teren Urlaubstage in dieser faszinierenden Stadt. (F) Fahrplan-, Flugplan-, Hotel- und Programmände- rungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück) 5-Tage-Erlebnisreise z. B. 07.11.-11.11.2020 (Bahnanreise) p. P. im DZ ab 645 / ab 545* R 5350015 Abreisen je Monat mit dem Tag des Reisebeginns 8 19 17 11 J F M A M J J A S O N D Termine und Preise auch ohne Linienflug und für andere Abflugorte bzw. Bahnhöfe erhalten Sie unter www.gebeco.de/5350015 und in Ihrem Reisebüro. Aufpreis Einzelzimmer z. B. 07.11.-11.11. 150 Teilnehmer mind. 4 / Ø 14 / max. 16 Im Reisepreis inbegriffen l Besichtigungen in Rom zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln l 4 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC) in Rom im 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie). Weitere Informationen unter www.gebeco.de/5350015 l 4x Frühstück Bahnanreise l Bahnfahrten München Rom und zurück in der 2. Klasse (EC)* l Sitzplatzreservierung München Rom und zurück* Fluganreise l Zug zum Flug (2. Klasse)* l Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Rom* l Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheits- gebühren* l Transfers am An- und Abreisetag* Bei Gebeco selbstverständlich l Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung l Geschäftiges Treiben auf der Piazza Navona l Trevibrunnen und Spanische Treppe l 3-Tages-Karte für öffentliche Verkehrsmittel l Einsatz von Audiogeräten l Alle Eintrittsgelder l Reiseliteratur zur Auswahl Mehr genießen Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P. l Antike und Mittelalter (3. Tag) 79 l Petersdom und Vatikanische Museen (4. Tag) 89 Mehr Komfort Bahnanreise l Aufpreis Bahnanreise in der 1. Klasse 165 Fluganreise l Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse 86 Hinweise Es gelten die Reisebedingungen und Hinweise der Gebeco GmbH & Co. KG, Kiel. Veranstalter Gebeco GmbH & Co. KG Holzkoppelweg 19 · 24118 Kiel Telefon 0431 / 5 44 60 E-Mail kontakt@gebeco.de · www.gebeco.de Beratung und Buchung in Ihrem Reisebüro Einreisebestimmungen Die aktuellsten Einreisebestimmungen finden Sie unter www.gebeco.de/rund-um-ihre-reise/laenderinformationen Mobilitäteinschränkung Die Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen allgemein nicht geeignet. Sofern Sie mit uns gemeinsam prüfen möchten, welche körperlichen Voraussetzungen für die Reise nötig sind, halten Sie bitte Rücksprache. * Preis für eigene Anreise ohne die unter Im Reisepreis inbegriffen mit * markierten Leistungen Zentrales Stadthotel 3-Tages-Karte für öffentliche Verkehrsmittel Brunnenanlagen der Piazza Navona +